Die Pflanzen-sammlungen

×

Warning message

Botanische Tuinen is using cookies. Learn more.
Deutsch

Neun unserer Mitglieder haben die Initiative ergriffen, um eine Datenbank lebender Pflanzen auf einer neuen Plattform zugänglich zu machen. Dieses Projekt bietet ein nutzerfreundliches Interface, mit dem die Besucher die Informationen der verschiedenen Pflanzensammlungen aufrufen können.

Schauen Sie sich die Pflanzensammlungen auf PLANTCOL an

 

Die Anfänge von Plantcol : 

In 2001 wurde der erste Schritt unternommen, indem das Projekt beim dem Mehrjährigen Unterstützungsprogramm zum Ausbau der Informationsgesellschaft (DWTC) eingereicht wurde.

In 2002 wurden Vorbereitungen für die Ausarbeitungen der Webseite getroffen. In diesem Jahr wurde durch die V.B.T.A Mitglieder auch die Entscheidung getroffen, mit Bosarboreta zusammen zu arbeiten, auch wenn diese selbst kein Mitglied sind. Die Verarbeitung des Inventars der belgischen Sammlungen von Kulturpflanzen wurde realisiert. Die Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht “Pflanzencollectief” wurde errichtet. Diese ist für Sammler und Geschäftsleiter aus ganz Flandern zugänglich.

Die Vereinigung beabsichtigt Sammlungen, deren Fortbestand bedroht ist, an einem Ort zu sammeln, zu registrieren und den Schutz und die Anerkennung des Mehrwerts der Pflanzensammlungen zu fördern.

Im Mai 2003 konnte “Plantcol” schließlich ins Leben gerufen werden. Plantcol ist ein übergreifendes elektronisches Informationssystem mit den genetischen Informationen von lebendem Pflanzenmaterial und Gehölzen. Die Errichtung dieser Datenbank wurde von dem belgischen Bundesamt für wissenschaftliche, technische und kulturelle Angelegenheiten (DWTC) subventioniert.